Was mach ich eigentlich so den ganzen Tag ?





Was mach ich eigentlich so den ganzen Tag ? 




Das ist eine Frage die mir tatsächlich wöchentlich gestellt wird 😃😃😃

Vor 2.5 Jahren hab ich den Entschluss gefasst die IT Branche & mein Angestelltenverhältnis zu verlassen um mich im Bereich Social Media Marketing, oder auch Network Marketing, selbstständig zu machen. 

Viele Menschen sehen mich seitdem sehr präsent auf Facebook oder Instagram und beobachten mich. Manche heimlich, andere verlinken sich mit mir und wir bauen eine sogenannte "virtuelle Freundschaft" zueinander auf.  Dafür sind die sozialen Netzwerke entwickelt worden. Doch nicht nur der Austausch unter alten Bekannten oder das Finden Neuer ist Grund warum Menschen sich in sozialen Netzwerken tummeln. Das Interesse an Neuigkeiten, Tipps und Tricks, Entertainment und Empfehlungen sowie einfach mal vom Alltag ablenken lassen sind wichtige Gründe. 
Das ist genau der Punkt wo Network Marketing ansetzt. 

Zum einen "Netzwerken" wir mit interessanten Menschen, deren Profile uns ansprechen und wo man Gemeinsamkeiten erkennt, über die man sich austauschen kann. Man findet sich sympathisch und geht aufeinander zu..... virtuell halt 😊
Mal angenommen Ihr sitzt in einem Kaffee und neben Euch sitzt ein Mensch der Euch sympathisch ist .... manchmal kommt man eher zufällig ins Gespräch weil man sich auf den ersten Blick interessant findet. Oft aber verliert man sich danach wieder aus den Augen und geht getrennte Wege. In den sozialen Netzwerken bleibt man dennoch in Kontakt und es entstehen manchmal sogar tiefe Freundschaften. 
Ich spreche da aus Erfahrung 😍😍

Also - ich "Netzwerke"  eben nicht nur im realen Leben sondern auch virtuell.
Der 2. Punkt ist das Marketing, welches in Social Media einen festen Bestandteil jeder Plattform angenommen hat. Ja, auch ich nutze meine Plattformen um mein Geschäft dort zu vermarkten.  Ich spreche täglich über die geniale Joboption und empfehle die Produkte die mir von der Firma zur Verfügung gestellt werden. 

 ➡Empfehlungsmarketing 

Stell Dir mal vor Du hast ein tolles Essen kreiert, ein leckeres Restaurant entdeckt, einen coolen neuen Schuhladen aufgestöbert oder einfach nur einen Arzt einer Freundin/Freund weiter empfohlen und diese Person hat dann zB. das Rezept ebenso gekocht und ist ebenso begeistert. Auch Sie empfiehlt es weiter und bekommt begeistertes Feedback und dann multipliziert sich das Ganze. Du machst quasi genau dasselbe jeden Tag in Deinem Leben.... nur das ich das ganze beruflich mache und damit auch noch Geld verdiene! 

That´s it … super simple. 
Ich empfehle Produkte, arbeite mit Menschen zusammen die raus wollen aus Ihrem Trott und Ihrem Leben eine bessere Perspektive geben wollen oder die sich ganz einfach ein zweites Standbein aufbauen wollen um sich auch für die Zukunft abzusichern. 
Das Ganze mache ich ganz entspannt von zu Hause. Ich benötige keine Büroräume, mußte somit kein großes Startkapital aufbringen, ich habe mein Handy und mein Notebook und mehr benötige ich dafür nicht ….. und ein ganz besonderer Faktor - ich habe wesentlich mehr Zeit für meine Familie denn ich kann selbst entscheiden wann und wo ich arbeite. 

Flexibilität, Unabhängigkeit und Spontanität sind für mich sehr wichtig !

Jetzt wißt Ihr was ich beruflich machen.... hört sich garnicht so kompliziert an oder? 
Ich sag Euch - das könnt Ihr ebenso!  

Eure Stephi Steinhart







Wirkstoffkosmetik vs. Effektkosmetik

Ich spreche neuerdings über Wirkstoffkosmetik und da kommen dann natürlich auch mal die Fragen ..... jaaaa..... was ist das denn genau ?...