Arbeitsplatzgestaltung bestehend aus Ringlicht, Standfuss, Microsoft Surface und vielem mehr


Arbeitsplatzgestaltung 

Welcome back zu einem weiteren kleinen Einblick.
Oft werde ich gefragt womit ich meine Live Tutorials aufnehme, wie ich für vernünftiges Licht sorge auch wenn ich in den Abendstunden Video´s aufnehme und womit ich meine Beiträge schreibe. Ich habe gedacht ich sammle einfach mal alle Produkte die sich so bei mir angesammelt haben und zeige sie Euch hier.
Ich kann diese Auswahl sehr empfehlen!  Ich arbeite damit seit über 2 Jahren und bin mit der Qualität absolut zufrieden. 
Gerade wenn man mit einem Business anfängt möchte man sich gut positionieren und gleich einen professionellen Eindruck hinterlassen. 
Es gibt sicher noch bessere Geräte die aber dementsprechend auch einen stolzen Preis haben. Ich habe ein gesundes Mittelmaß gefunden womit ich gut leben konnte. 

Alle Produkte mit denen ich arbeite hab ich Euch als Link hinterlegt!

Meinen Arbeitsplatz für meine Tutorials leuchte ich mit einem Neewer 18" Ringlicht aus. Die Größe ermöglicht mir den Raum gut zu beleuchten und zusätzlich ein Handy in der Mitte zu integrieren. Das spart Platz auf dem Tisch und Ihr umgeht die Anschaffung eines zusätzlichen Statives. 
Den Tischstand für Ringlicht werdet Ihr lieben. So kann das Ringlicht auch auf kleinen, schmalen Tischen platziert werden ohne zu kippen. 
Die Handyhalterung für das Ringlicht  läßt sich für Hoch & Querformat einstellen.

Für unterwegs nutze ich ein Selfie Handylicht .


Wenn ich daheim meinen "Bürotag" mache und zB. meine Posts vorbereite dann mache ich das natürlich am PC. Am Handy wäre mir das zu mühsam. 
Da ich ein leichtes Notebook haben wollte, welches aber wie ein Tablett auch ein Touchscreen hat, fiel die Wahl auf das Microsoft Surface.
Ich habe es nun seit über 2 Jahren und bin total begeistert!   
Die Kombi aus PC sowie auch Tablett Feeling ist einfach genial.

Ich möchte mein Microsoft Surface nicht mehr missen. 
Dazu gibts das passende Microsoft Surface Keyboard  in verschiedenen Farben.... ist Geschmacksache.  Und natürlich die passende MS Mouse .  Das coole an dieser Maus ist das man die Form verändern kann sodaß sie super in die Tasche vom Surface passt. 

Der neuste Zugang auf unserem Tisch ist eine LED Tischlampe mit integriertem USB Anschluss. Das ist echt mein Highlight. Ihr könnt Euch sicher vorstellen das so ein Live Tutorial , was bei mir auch mal schnell eine Stunde dauern kann, durchaus die Handybatterie meines Samsung S8 + leer saugt :-)
Da ich keine freie Steckdose in der Nähe habe, ist die Lampe jetzt ein Segen. 
Es gibt sie in schwarz und weiß 

So Ihr Lieben, das sind jetzt eine Menge Informationen für Euch.
Viel Spaß beim inspirieren lassen !

Eure
Stephi Steinhart



Der alltägliche Spagat




Der alltägliche Spagat zwischen Mami sein, Ehefrau & Kollegin 


Wer kennt ihn nicht ? 
Bevor es hier in den nächsten Blogs auch ein wenig um Beauty 👄geht wollte ich Euch nochmal kurz abholen. Wie Ihr in meinem 1. Blog eventuell schon gelesen habt war ich sehr lange in der IT Branche tätig. Nicht wirklich glücklich und zufrieden und nach längerem hin und her habe ich mich freigemacht und mich dazu entschieden mein Leben neu zu sortieren und diesem eine Wende zu geben. 
Damals gehörte ich zu den Mamis 🙆die einen exakt durchgetakteten Tag⌚ hatten.
Aufstehen, Kids versorgen, in die Arbeit ( 9h - 15h) , wieder die Kids versorgen, Nachmittagsprogramm organisieren AKA Mami Taxi 🚖🚕spielen, 
Abendessen kochen, alle samt ins Bett und um 21h war ich völlig erledigt.
Irgendwo dazwischen war dann noch Haushalt, Einkaufen, mit Freundinnen treffen, mit der Welt und natürlich meinem Mann kommunizieren und jeden Tag hoffen das nichts dazwischen kommt was diese streng durchgetakteten Tage durcheinander bringen könnte.
Ach ja - und ab an ne Runde joggen oder so wär auch nett gewesen.

Ich hatte es satt 😡😤!!!!
Ich habe funktioniert ...so wie das viele Mamis tun ...aber ich hatte es soooo satt! 
Wenn dann doch mal ein Kind krank war und ich mich im Büro entschuldigen mußte, wußte ich schon ganz genau welche Kollegen wieder die Augen verdreht haben. Zu Recht - wenn man eh am Anschlag ist und dann die Arbeit einer Kollegin noch mit machen muß ist das keine schöne Situation.
Wir sind leider in der Situation das wir hier keine Familie haben und diese "Mami, kannst Du mal spontan die Kids einsammeln"  oder ähnlichen Floskeln gibt es bei uns einfach nicht. 
Mein Leben drehte sich um die Arbeit & die Kids ....aber wo war ich ❓❓
Ich hatte es satt !!!!   
Ich weiß ich wiederhole mich aber es war so. Ich wollte ausbrechen und mein Leben endlich wieder so gestalten wie ich es für richtig hielt und der Schritt ins Network Marketing hat dies möglich gemacht.  Ich bin mein eigener Chef, mit einem riesen Team als Back Up. 
Ich arbeite wann ich will, wieviel ich will und wo ich will. 
              Ich liebe diesen Satz .... *lol*   Hab ich das schon erwähnt ? 😊😊😊

Mittlerweile bin ich in der glücklichen Situation das unser Leben im Mittelpunkt steht und der Job die Nebenrolle spielt. Natürlich arbeite ich immer noch viel aber ich arbeite wann ich es möchte und ich bin zeitlich sehr flexibel geworden. Ich arbeite von überall aus, kein Büro, keine festen Zeiten!
Dieser Zustand hat unser ganzes Familienleben revolutioniert ! 

Warum ich Euch das erzähle ? 
Um Euch Mut zu machen!  Es gibt immer einen Plan B der zu einem Plan A werden kann!  

Eure
Stephi Steinhart




Network Marketing hat unser Leben verändert



Ich hab lange überlegt ob ich mich ans Bloggen setze, lang hin und her gedacht ob es für mich Sinn macht darüber zu schreiben was mich täglich antreibt und motiviert und nun ist es doch so weit gekommen das ich dies festhalten möchte.

Dies ist mein 1. Blog, verzeiht mir also wenn dieser etwas länger ausfällt 😉

Ich, Stephi 🙋, 43 Jahre alt, lebend in München, verheiratet und Mami von 2 Jungs habe, seit ich denken kann, in der IT Branche gearbeitet. Produktmanagement für Hardware.
Ich bin immer gern zur Arbeit gegangen, war motiviert & loyal und habe immer versucht das Beste für die Firma herauszuholen. Leider wurde dies nicht wirklich honoriert und so saß ich 20 Jahre später immer noch an der selben Stelle ohne jegliche Beförderung. 
Ich habe mir zwei Mal 1 Jahr Elternzeit gegönnt und bin immer wieder zurück …. Wozu nur?
Es war schon immer mein Traum von daheim aus zu arbeiten und flexibel meinen Alltag gestalten zu können. Warum tat ich dies nicht schon eher?  

Ausbrechen und den sicheren Hafen verlassen erfordert Mut !  
In die Selbständigkeit zu gehen war das Beste was ich meinen Leben antun konnte.

Um das Ganze etwas abzukürzen .….im November 2016 habe ich den Entschluss gefasst und mich beruflich verändert. Erst als Nebenjob um reinzuschnuppern und nachdem ich für mich festgestellt habe das ich genau das und nichts anderes machen mag, habe ich mir den Luxus gegönnt und bin erneut in Elternzeit gegangen. In der Zeit habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und bin so glücklich darüber das ich es nicht in Worte fassen kann. Seit Januar 2018 arbeite ich von daheim aus, mein Arbeitsplatz ist mein Wintergarten mit einem wunderschönen Ausblick. 
Ich arbeite wann, wo und wie viel ich will. Wenn meine Jungs und ich Lust haben lassen wir um 13h die Stifte fallen und machen den Nachmittag blau und genießen das Leben. 
Diese Spontanität & Flexibilität die unser Leben bekommen hat ist nicht in Gold aufzuwiegen! 

Der Schritt ins Network Marketing hat mich sehr verändert. Positive !  
Ich habe viel mehr Selbstbewusstsein bekommen, ich übernehme Verantwortung, habe mir ein großes Team aufgebaut um welches ich mich tagtäglich kümmere und vermutlich arbeite ich jetzt auch mehr wie vorher ….. aber es fühlt sich nicht wie Arbeit an. Es ist eher eine Leidenschaft!
Ich bin an einem Punkt angekommen wo ich durchaus sagen kann das ich durch den Schritt ins Network Marketing mein Leben wieder angefangen habe zu leben. Das konnte ich damals nicht behaupten....ganz im Gegenteil. Ich war kurz davor mich aufzugeben!

Diesen kleinen Einblick in meine letzten 2.5 Jahre könnte ich noch viel ausführlicher formulieren aber ich denke das sprengt hier den Rahmen. Ich möchte Euch dadurch motivieren auszubrechen!
Wenn Ihr unglücklich seid, das Gefühl habt Ihr tretet auf der Stelle und braucht Veränderung, dann traut Euch !  Ihr habt nur dieses eine Leben und ich kann Euch sagen das es wert ist es zu versuchen.

Eure 

PS: Weiter Blogs werden folgen .... lasst Euch überraschen! 




Wirkstoffkosmetik vs. Effektkosmetik

Ich spreche neuerdings über Wirkstoffkosmetik und da kommen dann natürlich auch mal die Fragen ..... jaaaa..... was ist das denn genau ?...